Jetzt neu: Fastenwandern — weil Sie es sich wert sind!

Jetzt auch für Camper!

Wie neu­ge­bo­ren durch Fas­ten! Ich bie­te Ihnen eine tol­le Woche mit neu­en Erfah­run­gen.

Freu­en Sie sich auf eine Aus­zeit an der fri­schen Ost­see­luft oder dem wun­der­ba­ren Kai­ser­stuhl. Die schö­nen Wan­de­run­gen an der fri­schen Luft und die schö­ne Umge­bung hel­fen Ihnen, sich zu rege­ne­rie­ren. Gestärkt und vol­ler Ener­gie star­ten Sie danach wie­der in Ihren All­tag.

Ihre Gesundheit liegt mir am Herzen!

Wir Men­schen sind ganz­heit­li­che Wesen, mit Kör­per, Geist und See­le. Wir soll­ten nicht nur auf gesun­de Ernäh­rung ach­ten, son­dern auch auf genü­gend Bewe­gung, aus­rei­chend Ent­span­nung und regel­mä­ßi­ges Fas­ten. Wich­tig sind aber auch Inspi­ra­ti­on und Lebens­freu­de. Gesun­de Lebens­füh­rung darf Spaß machen und kann für jeden eine Berei­che­rung bedeu­ten.

Ernäh­rungs­the­ra­pie und auch das Fas­ten gehö­ren zu den ältes­ten Heil­me­tho­den, die wir ken­nen. Lei­der spie­len sie in unse­rer Gesell­schaft nicht die Rol­le, die sie spie­len müss­ten. Die meis­ten unse­rer Erkran­kun­gen sind ernäh­rungs­be­dingt und könn­ten durch geziel­te Ernäh­rungs­the­ra­pie und/oder Fas­ten häu­fig geheilt oder ver­hin­dert wer­den. Unse­re Ernäh­rung ist ein so zen­tra­ler Fak­tor für die Gesund­heit, dass es kaum eine Erkran­kung gibt, die sich durch eine geeig­ne­te Umstel­lung im Spei­se­plan nicht zumin­dest lin­dern lie­ße.

Interessiert? Dann sind Sie bei mir genau richtig!

Seit April 2006 las­se ich mich regel­mä­ßig bei QUETHEB e.V. (Deut­sche Gesell­schaft der qua­li­fi­zier­ten Ernäh­rungs­the­ra­peu­ten und Ernäh­rungs­be­ra­ter) zer­ti­fi­zie­ren.

An die­ses Zer­ti­fi­kat sind sehr hohe Anfor­de­run­gen gestellt. Nicht ohne Stolz kann ich sagen, dass ich im Kreis Höx­ter die ein­zi­ge Ernäh­rungs­the­ra­peu­tin bin, die die­ses Zer­ti­fi­kat vor­wei­sen kann. Außer­dem bin ich Mit­glied beim UGB, den Unab­hän­gi­gen Gesund­heits­be­ra­tern. Das bedeu­tet: Ich bera­te Sie fun­diert, fair und unab­hän­gig zu Ernäh­rungs- und Gesund­heits­fra­gen.

 

Fastenwandern in Corona-Zeiten

Sollten aufgrund der Corona-Situation erneut verschärfte Schutzmaßnahmen erforderlich sein, fallen keine Stornogebühren für Sie an!

Sie können dann wählen zwischen einem Alternativ-Termin in den nächsten 2 Jahren. Oder es gibt auf Wunsch das Geld zurück!

Für weitere Fragen stehen ich Ihnen sehr gern zur Verfügung.

Ihre Michaela Pöhner